Eine schöne Adventszeit und…..

Und die vom ADFC OG Burgdorf/Uetze angeregte Radroute Fachwerk, Backsteingotik zu Bauhaus ist auch dabei!

https://www.ndr.de/ratgeber/reise/radtouren/index.html

Vom 01. September bis Ende November

https://fahrradklima-test.adfc.de/teilnahme

Ab sofort wieder Radtouren ohne Anmeldungen möglich

Im September werden die Radtouren wie folgt stattfinden:

Uetze: jeden Donnerstag – 14 Uhr – Hindenburgplatz

Burgdorf: jeden Dienstag – 17 Uhr – Spittaplatz

In Burgdorf und Uetze sind jetzt ab sofort die Feierabend-Radtouren ohne Anmeldung möglich. Gäste jederzeit willkommen. Es müssen jedoch die nötigen AHA Regelungen eingehalten werden, u.a. Teilnehmerlisten geführt werden.

Ab Juli wieder Radtouren……

Wir freuen uns! Der ADFC OG Burgdorf/Uetze bietet ab Juli wieder geführte Radtouren an!

Leider darf keine Radtour ohne Anmeldung, d.h. mit einer Teilnahmeliste durchgeführt werden, so dass wir um telefonische Anmeldung bitten bei den u.a. Tourenleitern (TL). Gäste willkommen!

Die gesamte Radtour muss kontaktlos durchgeführt werden und die Hygieneregeln sind einzuhalten.

Unsere Tourenleitern für Burgdorf freuen sich über Anmeldungen:

  1. Dienstag         TL       Hans Brandes                        Tel. 05136/7181
  2. Dienstag                     Wolfgang Grapentin             Tel. 05136/892276
  3. Dienstag                     Klaus-Jürgen Dralle                Tel. 0171/2031783    
  4. Dienstag                     Wilfried Stürmer-Bortfeldt   Tel. 05136/892293

Tourenleiter für Uetze:         Rainer Schlimme                   05173/7895

Weitere Informationen werden die Tourenleitern jeweils direkt vor Ort geben.

Dieses Jahr gilt: Radeln mit Abstand aber für die Aktion Stadtradeln!

Informationen allgemein:

 Radtouren

Die Aktion „Stadtradeln“ soll jetzt doch vom 7. bis 27. Juni stattfinden: Infos folgen…….

Aufgrund der aktuellen Informationen zur Corona-Lage gehen wir davon aus, dass im Mai und Juni keine geführten Radtouren stattfinden können.

Momentan ist noch nicht in Sicht, wann hinsichtlich der Reisewarnungen und -vorgaben Lockerungen vorgenommen werden können. Sehr wahrscheinlich werden diese weiterhin schrittweise erfolgen.

Aber wer radeln möchte, sollte sich hier über die angebotenen Radtouren im Umkreis informieren: https://www.burgdorf.de/freizeit-kultur/burgdorf-entdecken/radtouren/

oder

https://www.uetze.de/regional/touren/ubersicht.html?id=909&suchmaske=0

Frohe Ostern

trotz der Krise wünschen wir allen ADFC-Mitglieder und auch allen anderen RadlerInnen ein frohes Osterfest. Trotz der Corona-Krise kann geradelt werden mit den bekannten Einschränkungen!

Flyer zum Download ==> siehe unter April weiter unten

Aktuelles…

Stadtradeln für die Region Hannover wird verschoben. Neuer Termin steht noch nicht fest, aber geplant nach den Sommerferien…..

Keine ADFC-Radtouren!

Anfang April sollte die Radlersaison 2020 beginnen. Corona macht uns einen Strich durch Rechnung. Alle Touren/Aktionen finden bis 30.4.2020 nicht statt.
Ein Datum für den Tourenbeginn kann nicht genannt werden und hängt von der aktuellen Situation ab. Flyer siehe unter zum download
ABER jeder kann auf das Rad steigen und allein oder mit seinen Haushaltsmitgliedern radeln. Außerdem gibt es demnächst die Aktion „mit dem Rad zur Arbeit“ sowie „Stadtradeln“ (Anmeldungen sind jetzt schon möglich).
Auch das Bundesgesundheitsministerium ist der Meinung, dass das Fahrrad das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibendenunvermeidlichen Wege ist, in vielen Fällen dem ÖPNV und dem Auto vorzuziehen. Gute Fahrt mit dem Rad!

Vorschau ab April 2020

Ab sofort Anmeldung beim www.stadtradeln.de möglich (Aktion geht vom 7.6. bis 27.6.)

Hannah Lastenrad im März in Burgdorf (Schiwy)

Die Hannah steht im März in Burgdorf und kann bis zu 3 Tagen kostenlos ausgeliehen werden. Hier zu buchen: https://www.hannah-lastenrad.de/

Behandelt sie sorgsam!

Auch wenn sie kostenlos ist, wäre es schön, wenn der Akku wieder aufgeladen und die Hannah sauber zurückgegeben wird!

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) verleiht wieder sein Lastenfahrrad Hannah. 

Das Lastenfahrrad, das eine große Kiste im Frontbereich aufweist, hat eine Tragkraft von 180 Kilogramm.
Das Projekt Hannah-Lastenräder hat der Fahrrad-Club im März 2015 gestartet. Es wird unter anderem von der Metropolregion und der Region Hannover finanziell unterstützt und mit viel ehrenamtlichem Engagement getragen. Spenden dafür sind stets willkommen.

2020 Informationen

Der ADFC-Treff findet bis auf weiteres nicht mehr statt.

Die Zeitschrift „Radwelt“ des ADFC gibt es jetzt als e-paper – bitte hier beantragen: https://www.adfc.de/radwelt/radwelt-e-paper

02.02.2020 – Radtour zur ABF mit freiem Eintritt zur Radler – Start Spittaplatz – 9.30 Uhr

UETZE: Im April und September beginnen die Radtouren um 14 Uhr, im Mai bis August wechseln um 14 bzw. 18 Uhr
20.06.2020 Im Rahmen des Stadtradeln fährt die Uetzer Gruppe nach Celle – Start: 9.30 Uhr – Hindenburgplatz

Burgdorf: Im April und September beginnen die Feierabend-Radtouren jeden Dienstag um 17 Uhr – Spittaplatz

Von Mai bis August starten die Feierabend-Radtouren jeden Dienstag um 18 Uhr – Spittaplatz

Neuigkeiten: ab April werden die Donnerstags-Radtouren immer am 1. und 3. Donnerstag stattfinden – jeweils 9.30 Uhr – Spittaplatz

Oktober/ November/Dezember

Flyer-2019.pdf (660 Downloads)

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch an alle Radler und Radlerinnen!

neuer Flyer zur Radroute Fachwerk, Backsteingotik zu Bauhaus (vom ADFC OG Burgdorf/Uetze initiiert)

https://www.burgdorf.de/portal/pressemitteilungen/tradition-trifft-moderne-auf-dem-rad-902006316-20500.html?rubrik=902000010

Im Oktober bei schönem Wetter können sich freiwillige Radler um 14 Uhr auf dem Spittaplatz jeden Dienstag zu einer Radtour treffen – keine Tourenleitung

Aktionen im November:

kein ADFC-Treff im November

03.11.19 Bosseln für Mitglieder mit Anmeldung bei Wolfgang Grapentin, Tel. 05136 /892276 oder per email unter Kontakt

10.11.19 Radtour zum Grünkohlessen, falls das Wetter nicht zum Radeln einlädt auch Treffen vor Ort, mit Anmeldung bis 4.11. bei Tourenleitung Beate Rühmann, Tel. 05136/9204009 oder unter Kontakt

Aktionen im Dezember

14.12.19 – Radtour zum Weihnachtsmarkt nach Steinwedel geplant –

31.12.19 – Silvesterradeln – 11 Uhr Spittaplatz – eine kleine Radtour zum Ende des Jahres bei entsprechendem Wetter

September

Klimastreik – Freitag, 20.09.19

Das Hannah-Lastenrad steht im September wieder in Burgdorf!

Start aller Radtouren: Spittaplatz Burgdorf

04.09.2019 – 19 Uhr – ADFC-Treff im Försterberg, Burgdorf, Immenser Straße – in gemütlicher Runde klönen wir über Radlerthemen aller Art – Gäste immer willkommen

05.09.2019 – Start: 7.30 Uhr – Spittaplatz – Radtour „Brotinsel“ – Wir radeln nach Hämelerwald und fahren mit der Bahn nach Braunschweig. Dann radeln wir zu einer Besichtigung der „Brotinsel“ mit Verköstigung. Diese dauert ca. 1 1/2 Std. Danach wird nach Burgdorf zurückgeradelt. Anmeldung und Infos bei Tourenleitung Beate Rühmann unter Tel. 05136/9204009

11.09.2019 – 14 Uhr –  Nachmittags-Radtour: Strecke Steinwedel, Ramhorst, durch den Hämeler Wald, Arpke und zurück, ca. 25-30 km, mit Einkehr, Touirenleitung: Klaus-Jürgen Dralle, Tel. 0171/2031783

12.09.2019 – 930 Uhr – Wir radeln nach Celle zum Biergarten „Alter Kanal“ , Tourenleitung Beate Rühmann

14.09.2019 – 10.30 Uhr – Wir holen die RadlerInnen des ADFC OG Wennigsen aus Ahlten ab und radeln nach Burgdorf zurück um eine Stadtbesichtigung per Rad durchzuführen. Infos unter Tourenleitung Beate Rühmann, Tel. 05136/9204009 /fällt aus (zu wenig Teilnehmer aus Wennigsen)

August

VORAB für September wegen Anmeldungstermin: Für den 5.9. ist eine Radtour mit Besichtigung der Bio-Bäckerei „Brotinsel“ geplant. Wir radeln nach Hämelerwald zum Bahnhof (ca. 17 km). Bahnfahrt nach Braunschweig. Dort steigen wir auf das Rad und radeln zur Besichtigung (ca. 12 km). Diese dauert ca. 1,5 bis 2 Std. mit Verköstigung. Dann steigen wir aufs Rad und radeln nach Burgdorf zurück (ca. 47 km). Infos (z.B. Kosten für die Bahnfahrt) und Anmeldung bis 30.08.2019 unter Tel. 05136/9204009 oder unter Kontakt

01.08. – 9.30 Uhr – Spittaplatz: Radtour nach Hildesheim: Mittagseinkehr bei chin. Buffet, Kosten ca. 9 € plus Getränke, anschließend geht es zum Dom, jeder hat ca 30 Minuten zur Eigenerkundung. Rückkehr geplant gegen 18 Uhr, ca. 85 km, Tourenleitung: Hans Brandes 05136/7181

03.08. – Start 9.30 Uhr – Spittaplatz: „Von Moor zu Moor“ Ablauf: Fahrt mit S-Bahn nach NRÜ, von dort nach Risse zum Besuch des Moor Informationszentrums (MoorIZ), weiter über Bissendorf,  Einkehr im Waldkater und über Neuwarmbüchen nach Burgdorf. Knapp über 50 km. Achtung Änderung: im Flyer ist als Ziel das Calenberger Land eingetragen. Tourenleitung: Heinz Schumann, Tel. 05136/6577

08.08. – 9.30 Uhr – Spittaplatz: Radtour nach Peine, ca. 60 km, günstiger Mittagstisch im Härkestübchen und deshalb auch Anmeldung bis 1.8. bei Tourenleitung: Wolfgang Grapentin, Tel. 05136/892276. Ein kurzer Halt am Schokomuseum. Wer möchte kann dort noch einkaufen.

14.08. – 14 Uhr – Spittaplatz – Nachmittags-Radtour: Strecke Steinwedel, Ramhorst, durch den Hämeler Wald, Arpke und zurück, ca. 25-30 km, mit Einkehr, Touirenleitung: Klaus-Jürgen Dralle, Tel. 0171/2031783 (ausgefallen – findet im September statt)

Juli

Flyer-2019.pdf (660 Downloads)

https://www.burgdorf.de/portal/meldungen/siegerehrung-stadtradeln-2019-902006195-20500.html?rubrik=902000010&fbclid=IwAR0DZfLF7LyzMM0andIjm1lCgkeRR4zF8Z6Oeal3POcovQWC2wDIT7IcMXg

5.7. und 6.7. ==> WiLas Lastenräder stehen in Burgdorf zum Testen! Am Freitag von 14 bis 16 Uhr auf dem Spittaplatz und am Samstag von 11 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes Uetzer Straße

Ab 10. Juli steht das Hannah-Lastenrad wieder in Hänigsen bei der Kunstspirale – Mehr dazu unter www.hannah-lastenrad.de

jeden Dienstag – 18 Uhr – Feierabend-Radtouren mit wechselnden Tourenleitern (am 30.7. siehe unten)

Änderung: 03.07. – 19 Uhr – ADFC-Treff im Riff/Biergarten – gemütliches Klönen mit Themen rund ums Rad – Gäste immer willkommen

04.07. – 9:30 Uhr – Tour zum Kloster Wülfinghausen, ca 60 km von Burgdorf – Leineradweg – Wülfinghausen. Rückfahrt mit dem S-Bahn Tourenleiter Wilfried Stürmer-Bortfeldt

10.07. – 14 Uhr – gemütliche Nachmittagstour , ca. 28 km, Nordschleife über Schillerslage, Engensen, Ramlingen und Otze mit Einkehr, Tourenleiter Klaus-Jürgen Dralle

11.07. – 9.30 Uhr – MLK-West (Mittellandkanal) – Anfahrt mit der S-Bahn nach Haste, dort Start der Radtour: Strecke: Yachthafen Idensen – Wunstorf/Kolenfeld – Lohnder Meer -Leine-Trogbrücken – Nordhafen – Lahe – Burgdorf. 53 km (mit Abstecher zum Hinüberschen Garten 56 km) Einkehr ist geplant, mit Anmeldung und Infos beim Tourenleiter Heinz Schumann unter Tel. 05136/6577

30.07. – 18 Uhr – Feierabend-Radtour nach Hänigsen mit Führung Teerkuhlen-Museum (Kosten pro Person 2 €),

Vorschau: Radtouren mit Jagau

Mittwoch, 31. Juli

Radtour durch Sehnde und Umgebung.
Start: 15 Uhr am S-Bahnhof Misburg-Anderten

Mittwoch, 7. August

Radtour durchs Neustädter Land
Start: 15 Uhr am Bahnhof Neustadt am Rübenberge

Mittwoch, 14. August

Radtour durch die südliche Region Hannover
Start: 15 Uhr am S-Bahnhof Misburg-Anderten

Juni

Flyer-2019.pdf (660 Downloads)

Am Freitag, 7. Juni 2019, 17 Uhr, veranstaltet die Stadt Burgdorf in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Region Hannover im Rahmen des Stadtradelns eine Solarfahrradtour. Ziel der Radtour ist es, Bürgern eine Orientierung bei der Nutzung von Solarenergie für das eigene Heim zu bieten.

Dabei werden voraussichtlich vier Einfamilienhäuser innerhalb der Kernstadt von Burgdorf und naheliegenden Ortsteilen angefahren. Dort können sich die Teilnehmer bei Bürgern, die Solarenergie schon eine längere Zeit nutzen, über deren Erfahrungen austauschen. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden und die Radler legen rund zehn Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Anmeldungen für die Solarfahrradtour nimmt der Klimaschutzmanager der Stadt Burgdorf, Alexander Woywode, unter Telefon 05136/898385 entgegen.

06.06. Radtour zum Spargelessen nach Fuhrberg mit Anmeldung, unter Tel. 05136/9204009,  ca. 50 km,

08.06. 13 Uhr -Abschluss-Radtour „Stadtradeln“ ==> noch ein paar Kilometer….

Mittwoch, 12.6. – 14 Uhr
Die gemütlich Radtour führt dieses Mal ins Burgdorfer Holz. Ein Besuch des Seerosenteiches, des Eisenhüttenhauses und eine Einkehr ist geplant, ca. 25 km

Donnerstag, 13.6. – 9.30 Uhr – Donnerstags-Radtour „von Moor zu Moor“, ca. 53 km, Anfahrt mit der S-Bahn/DB, dann per Rad zurück nach Burgdorf, Selbstverpflegung, mit Anmeldung bis 6.6. unter Tel.Nr. 05136/6577

Dienstag, 25.6. – 18 Uhr – Feierabend-Radtour „ohne E-Bikes“

Mai/Juni

Die Feierabend-Radtouren fangen ab Mai wieder um 18 Uhr an.

19.05. Auftaktveranstaltung „Stadtradeln“  Sternfahrt nach Hannover. https://fahrradsternfahrt-hannover.de/touren/

Die Uetzer starten 7.30 Uhr Hindenburgplatz (Zustiegsmöglichkeiten: Altmerdingsen, Ecke Schilfbruch ca. 7.50 Uhr/Hänigsen, Heimatlandweg/Breitenkampstraße ca. 8.05 Uhr/Dachtmissen, Salzstraße/Ampel ca. 8.20 Uhr/Sorgensen, Abzweig Sorgenser Mühle ca. 8.35 Uhr) , die Burgdorfer um 9:00 Uhr auf dem Spittaplatz. Ab Altwarmbüchen werden wir dann unter Polizeibegleitung mit weiteren Gruppen nach Hannover geführt.  Es geht über die Raschplatz-Hochstraße zur Veranstaltung: 

StadtMensch&FahrRad 2019

Am 20.5. – 15 Uhr Spittaplatz wollen wir mit Sinja Münzberg in Burgdorf ein paar Radwege/Nicht-Radwege anradeln.

Jeden Dienstag unsere Feierabend-Radtouren – Start: 18.00 Uhr – Spittaplatz

25.05. Wolfs-Radtour mit Anmeldung. Start: 7 Uhr Bahnhof Burgdorf, ca. 80 km, mit Einkehr, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn (Kosten Nds.Ticket), Selbstverpflegung sollte mitgenommen werden

31.05. Und noch eine Änderung: Gifhorner Moor mit Fahrt Moorbahn: mit Anmeldung unter Tel.  05136/892293 – Start: 8 Uhr Spittplatz, Kosten für Moorbahn und ggf. Rückfahrt per Bahn

02.06. Familien-Rallye mit Anmeldung unter Tel. 05136/9204009 ==>    Flyer Familienrallye

06.06. Radtour zum Spargelessen nach Fuhrberg mit Anmeldung, unter Tel. 05136/9204009,  ca. 50 km,

08.06. Abschluss-Radtour „Stadtradeln“ ==> noch ein paar Kilometer….

Uetze: Am 1.6. um 9.30 Uhr – Hindenburgplatz –  radeln die Uetzer nach Celle (an der Aller entlang zur Pfennigbrücke und zum Markt)

© ADFC Region Hannover 2020

Weitere Inhalte (Seite 1/5)