Oktober – Lastenrad und mehr….

 

 

 

 

 

Am 7. Oktober (Oktobermarkt Burgdorf) bietet der ADFC in der Zeit von 11 bis 16 Uhr  folgendes an:

(Standort: Bürgerbüro)

  • Info-Stand
  • Hannah-Lastenrad
  • WiLas-Lastenrad
  • Klebecodierung (Terminvergabe vorab empfehlenswert – unter Kontakt) Eigentümernachweis notwendig, Kosten 6 € für Nichtmitglieder/ 3 € für ADFC-Mitglieder
  • Fahrradparkplatz
  • Westenverkauf (mit Abstands-Logo)
Du bist noch nie Lastenrad gefahren? Das können wir ändern! Und zwar in Burgdorf.
Möglichkeit 1: Freitag, 19.10.18, 13 – 15.30 Uhr beim Paulus Familienzentrum, Berliner Ring 17.
Möglichkeit 2: Mittwoch, 24.10.18,  15 – 17 Uhr im Nachbarschaftstreff, Ostlandring 33.

Beim Lastenrad-Café hast du die Möglichkeit, verschiedene Modelle auszuprobieren. Bei einer Tasse Kaffee beraten wir dich persönlich und unverbindlich. Dabei informieren wir über Vor- und Nachteile der verschiedenen Lastenräder, zum Beispiel in Bezug auf Kindertransport oder Motorisierung. Vielleicht kommt ja für dich auch eine gemeinschaftliche Nutzung infrage – dazu geben wir Impulse. Unsere Lastenräder stellen wir auch für eine kostenlose Probenutzung zur Verfügung, damit du sie im eigenen Alltag ausprobieren kannst. Gerne vereinbaren wir dazu mit Dir einen Termin.

Neugierig? Das WiLas-Team freut sich auf dein Kommen! Das Beratungs-Angebot ist kostenlos.

Du hast keine Zeit? Besuch uns auf adfc-hannover.de/wilas/ und wir bringen dich aufs Lastenrad!

WiLas und Hannah-Lastenrad:

Welches Lastenrad ist das Richtige? Wie fährt sich ein Lastenrad? Wie viele Kinder dürfen in der Kiste mitfahren? Was muss ich dabei beachten? Das Projekt WiLas hilft, diese Fragen zu beantworten.

Hintergrund:

Lastenräder tauchen im Stadtbild Burgdorfs immer häufiger auf. Junge Familien fahren ihre Kinder darin, Ältere die Getränkekisten oder die Gartenabfälle. Lastenräder nutzen allen: Sie ersetzen Autofahrten, benötigen weniger Abstellfläche, sind leise und erzeugen keine Luftschadstoffe. Und sie verschaffen ein besseres Lebensgefühl.

WiLas berät zu allen Fragen rund um das Lastenrad.

Einen besonderen Aspekt legt WiLas auf die nachbarschaftliche Nutzung. Nachbarn können sich sehr gut ein Lastenrad teilen. Läden können ihren KundInnen ein Lastenrad anbieten. Und im Verein teilt es sich besonders schön. Workshops zur Einführung in eine gemeinsame Nutzungspraxis ergänzen deshalb das Angebot.

 

 

© ADFC Region Hannover 2018

Verwandte Themen