Radtourismus: Zahlen, Daten, Fakten Die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2018

Der ADFC hat auf der diesjährigen Tourismusmesse ITB in Berlin die Ergebnisse der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2018 präsentiert und wandte sich auf dem ersten Cycle Tourism Day auch an ein internationales Fachpublikum.

In der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse wurden erstmals Tagesausflüge mit dem Rad, Kurzradreisen und das Potenzial für den Fahrradtourismus unter bislang Nicht-Radreisenden genauer untersucht. Fazit: Kurzreisen und Ausflüge werden bei Radfahrenden immer beliebter!

76 Prozent der Deutschen fahren Rad, 51 Prozent davon nutzen das Fahrrad für Ausflüge und Reisen. Besonders der Bereich der Tagesausflüge hat 2017 weiter zugenommen (+ 11 %). Mehr als jeder Zweite radelt ins Grüne, das entspricht rund 167 Millionen Tagesausflügen in der Freizeit. Auch in den Ferien schwingen sich die Deutschen gerne aufs Rad, bei 99 Millionen Ausflügen im Urlaub nutzen sie das Fahrrad. Neben dem Naturerlebnis geht es vielen Reisenden darum, neue Regionen kennenzulernen.

2017 gab es erstmalig einen Rückgang der Radreisenden gegenüber dem Vorjahr. Grund hierfür waren Niederschlag und Extremwetter im Sommer. Trotzdem ist der Trend zum Fahrradfahren in der Freizeit ungebrochen: 87 Prozent der Radreisenden von 2017 wollen 2018 wieder mit dem Rad losfahren. Gleichzeitig planen 77 Prozent von denjenigen, die im letzten Jahr keinen Radurlaub gemacht haben, für 2018 eine Radreise.

Im Rahmen der Präsentation wurden auf der ITB sieben Radfernwege als ADFC-Qualitätsradrouten sowie eine neue ADFC-RadReiseRegion, die Wesermarsch, ausgezeichnet

Die unter den Radreisenden beliebtesten Radrouten und -regionen im In- und Ausland sowie die geplanten Reiseziele für 2018 und weitere Details können online in den Präsentationen zur ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse nachgelesen werden. Sie liegen als PDF-Präsentation in einer Kurz- und Langfassung mit dem Datenblatt „Fahrradtourismus: Daten, Fakten, Zahlen“ und teils auch in englischer Sprache auf www.adfc.de/radreiseanalyse vor.

Termine im April

Burgdorf: Start: jeweils Spittaplatz Burgdorf

Feierabend-Radtouren:  jeden Dienstag – im April um 17 Uhr –

Nachmittags-Radtour:  11.04.2018 – 14 Uhr
Durch die Gemarkung Immensen
Alte Flurnamen, frühere Handelswege, Dorfinformationen
Einkehr Hofcafe Immensen . Streckenlänge 25-30 km

Donnerstags-Radtouren: 9.30 Uhr –
05.04.2018 – Richtung Peine Voigtholz – Die Lukas-Kapelle in Voigtholz (Malerhof-Kapelle)
12.04.2018 – Rund um den Kronsberg

Uetze: Start jeweils Hindenburgplatz

Umwelttag  07.04.2018 10 – 14 Uhr – Info-Stand, Hannah-Lastenrad und Kebecodierung

Feierabend-Radtouren: jeden 1., 3. und 5. Donnerstag – 18 Uhr

Nachmittags-Radtouren: jeden 2. und 4. Donnerstag – 14 Uhr

Umwelttag in Uetze mit Info-Stand, Klebecodierung und Hannah-Lastenrad

Der ADFC OG Burgdorf/Uetze ist am 7.4. beim Umwelttag dabei.

Wir bieten einen Info-Stand, das Hannah-Lastenrad zum Test und Klebecodierung (bei entsprechendem Wetter) für Fahrräder an.

Für die Klebecodierung kann man einen Termin vorab reservieren, so dass dann die Wartezeit nicht so lang wird (bei großem Andrang)!

Per email info [at] adfc-burgdorf [dot] de oder per Telefon möglich 05136/9204009

Nachmittags-Radtour 11.04. mit neuem Tourenleiter

Aufgrund eines Zeitungsartikels in der HAZ konnten wir einen neuen Tourenleiter gewinnen:

Klaus-Jürgen Dralle stellt sich kurz vor und bietet für den 2. Mittwoch im April folgende Tour an:

Gebürtiger Immenser, Realschule Burgdorf1969-75
Mitarbeiter Postfiliale Burgdorf 1992-2004
Mitglied der Fahrrad und Wandergruppe Out of Immensen,

Erste Nachmittagstour durch die Gemarkung Immensen
Alte Flurnamen, frühere Handelswege, Dorfinformationen
Einkehr Hofcafe Immensen
Streckenlänge 25-30 km

Start: 11.04.2018  – 14 Uhr – Spittaplatz Burgdorf

ADFC-Treff am 07.03.2018

Der ADFC-Treff findet ab sofort nur noch alle 2 Monate statt. Immer in den ungeraden Monaten am 1. Mittwoch im Monat im Försterberg, Burgdorf, Immensser Straße.

Stadtradeln 2013 – 2017

Der ADFC Burgdorf nimmt seit 2013 an der Aktion Stadtradeln teil

Jahr              Gesamt-km     Anzahl der Radler

2013              48.831                        164

2014              76.402                        355

2015               89.020                       432

2016               87.399                        549

2017               83.613                        483

Unsere Radtouren im NDR

Der ADFC OG Burgdorf/Uetze erarbeitete die Radroute „von Fachwerk, Backsteingotik zu Bauhaus“

Im Mai 2017 konnten wir im Fernsehen in der Sendung „Landpartie“ mit Heike Götz diese Radroute vorstellen:

https://www.ndr.de/ratgeber/reise/radtouren/Radtour-Von-Fachwerk-Backsteingotik-zu-Bauhaus,radtourcelle100.html

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/landpartie_im_norden_unterwegs/Celler-Land,sendung638718.html

Im Januar 2018 hatten wir die Möglichkeit unsere Region in der Sendung „Mein Nachmittag“ mit Sven Tietzer darzustellen:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/Das-Heimatmuseum-Eltze,meinnachmittag17200.html

Hier die Route –  mit der Möglichkeit GPS Daten runterzuladen:

https://www.komoot.de/tour/16101906?ref=wtd

 

 

 

Neue Homepage….

ab sofort hier verfügbar

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!

© ADFC Region Hannover 2018