Über uns

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des ADFC OG Burgdorf/Uetze!

OG-Sprecher und TL:                                     Beate Rühmann (brü)
Kassenwart und Stellvertreter und TL:        Wilfried Stürmer-Bortfeldt (wst)
Schriftführer und Stellvertreterin:                 Marie-Luise Brandes

weitere Tourenleiter:

Burgdorf:

Wolfgang Grapentin (gra)
Hans Brandes (hbr)
Heinz Schumann (sch)
Klaus-Jürgen Dralle (dra)

Uetze:

Rainer Schlimme (sch)
Monika Arnold (arn)

 

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ist ein bundesweiter, gemeinnütziger und politisch neutraler Verein mit mehr als 130000 Mitgliedern.
Er versteht sich als Interessenvertretung der Alltags- und Freizeitradler, aber auch der Fußgänger. Sein Hauptanliegen ist es, die Verkehrssicherheit für die nicht-motorisierten Verkehrsteilnehmer zu erhöhen sowie die Bedingungen für den Radverkehr und die Situation der Fußgänger zu verbessern.
Weitere Schwerpunkte sind das Angebot gemeinsamer Radtouren, technische und radtouristische Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Schaffung eines fahrradfreundlichen Klimas – nicht zu vergessen der Umwelt- und Klimaschutzaspekt des Fahrradfahrens!

Der ADFC Burgdorf/Uetze ist eine Ortsgruppe des ADFC-Kreisverbandes Hannover , der wiederum dem ADFC Niedersachsen  angehört.
Unsere Ortsgruppe besteht seit dem Jahr 2000. Seit unserer Gründung hat sich Mitgliederzahl kontunierlich entwickelt (aktuell ca. 180 Mitglieder).

Wir vertreten vor Ort die Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer gegenüber Kommunen, Region, Land und den entsprechenden Politikern.
Wir wollen erreichen, dass die verkehrspolitischen Ziele des ADFC in den Ortschaften Burgdorf und Uetze Eingang in Politik und Verwaltung finden, um Verbesserungen der Radverkehrsinfrastruktur und ein fahrradfreundliches kommunales Klima zu schaffen. Sind die Bedingungen zum Fahrradfahren gut, so werden mehr Menschen dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel nutzen – im Alltag wie in der Freizeit. Um dieses zu erreichen, bringen wir uns in die öffentliche Diskussion, aber auch „hinter den Kulissen“ in der Kommuen Burgdorf und Uetze ein.

Weiterhin bieten wir ein umfangreiches Tourenprogramm an, von der gemütlichen Nachmittagstour, den Feierabendtouren sowie über themenorientierte Tagestouren – zu finden unter Terminen,  denn gemeinsam macht das Radfahren besonders Spaß!!!

Jeden 1. Mittwoch in den ungeraden Monaten treffen wir uns zum „Radler-Treff“ um 19.30 Uhr im Försterberg, Burgdorf, Immenser Straße. Hier klönen wir über vergangene und zukünftige Touren, tauschen Erfahrungen über Fahrradurlaube und Technik aus und berichten über aktuelle radverkehrspolitische kommunale Ereignisse. Im Sommer und bei gutem Wetter auch gern im Biergarten (Juli im Riff, Burgdorf, Hann.Neustadt)

Auch codieren wir Fahrräder zum Diebstahlschutz, führen Info-Stände durch und beraten bei allen Thema rund um das Fahrrad.

Kommen Sie zu uns, wenn Sie Lust dazu haben, in Gesellschaft eine Tour zu fahren, neue Wege und Ziele kennen zu lernen, sich einfach nett auszutauschen oder verkehrspolitisch etwas für den Radverkehr zu tun! Wenn Sie vorab Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit einem unserem OG Team auf.
Gäste sind jederzeit willkommen, man braucht kein Mitglied zu sein, um an den Touren oder Veranstaltungen teilzunehmen. Wer uns trotzdem gerne mit einer Mitgliedschaft unterstützen möchte, ist beim Eintrittsformular des Bundesverbandes richtig.

Wir möchten Sie nun einladen, auf den folgenden Seiten mehr über unsere Arbeit, unsere Touren und uns Mitglieder zu erfahren.

© ADFC Region Hannover 2018